Sie befinden sich hier:
  1. Home /
  2. Firmenmode /
  3. Business Hemden besticken

Herrenhemden bügelfrei besticken

hemd bügelfrei

Hakro Comfort Hemden besticken wir

Bügelfreie Hemden vom Textilhersteller Hakro besticken wir mit Logos, Motiven und Schriftzügen. Eine Stickerei auf dem Hemdkragen wird so zu einer preiswerten und langlebigen Firmenwerbung. Die von uns angebotenen Business Comfort Hemden sind nicht nur schick, sondern auch praktisch.

Herren Hemden - Produkteigenschaften

Die hier angebotenen Hemden sind bügelfrei, einlaufvorbehandelt (sanforisiert) und bestehen aus 100 % Baumwolle (feine 120 g/m²). Sie sind bis 40 ° waschbar. Damit befinden sich diese Herren Oberhemden in einer Linie mit den Modellen von Olymp, Eterna oder Seidensticker. Es besteht die Wahl zwischen Hemden mit Langarm und Kurzarm.

Basisfragen zum Besticken von Herrenhemden

  • Mindestmenge 10 Stück (kann auch gemischt werden)
  • Fertigungsdauer meist 10 - 12 Arbeitstage
  • Versandzeit per DPD oder UPS meist 1 Tag

Textilfarben der Hemden

Lieferbar sind die Herrenhemden in den unten aufgeführten Farben. Beachten Sie bitte, dass bei der Farbdarstellung auf Monitoren nur eine Annäherung an die tatsächlichen Farben der Textilien erreicht werden kann.
weiß
weiß
himmelblau
himmelblau
marine
marine
schwarz
schwarz
Hinweis: Farbe Marine nur bei Langarm.

Preise für bestickte Hemden

Stickarbeiten sind individuelle Tätigkeiten. Die Stickpreise setzen sich aus den einmaligen Stickprogrammkosten und den eigentlichen Stickkosten (inkl. Garn) zusammen. Damit wir Ihnen ein seriöses und auch günstiges Preisangebot machen können, benötigen wir das gewünschte Motiv als Grafikdatei (z.B. jpg, gif, tif) oder als Vektorgrafik (pdf, cdr, ai) zur Ansicht.

Fordern Sie jetzt Ihr spezielles Preisangebot an!

Hemd - Art.Nr. HK107 / 108
Gesamtmenge (XS - XXL)
Hemdfarbe
Ausführung
Stickposition
Stickmotiv
Ihre Angaben
Firma / Verein
Name
Vorname
PLZ / Ort
Straße
Mailadresse
Lieferzeitraum
Hemden bestickt bei einer Mindestbestellmenge von nur 10 Stück (auch kombinierbar mit bestickten Damen Blusen).

Hemden besticken - was ist möglich?

Werden bügelfreie Hemden mit Logos bestickt, so kann das Besticken an verschiedenen Orten erfolgen. Sehr häufig besticken wir bügelfreie Herrenhemden mit einem Firmenlogo am Hemdkragen. Diese Hemden mit Kragenbestickung erhalten das Logo auf einer Kragenspitze oder auf beiden Hemdkragen. Dabei gilt es zu beachten, dass hier meist nur ein maximaler Sticbereich von 80 mm x 30 mm zur Verfügung steht. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung beraten wir unsere Kunden vor der Stickausführung jedoch dazu, was möglich ist und was eventuell nicht.

Als die zweit häufigste Variante bei Business Hemden mit Logo hat sich eine Stickerei auf der linken bzw. auch auf der rechten Brustseite durchgesetzt. Hier sticken wir Logos und Schriftzüge unserer Kunden in einer maximalen Breite von ca. 100 mm.

Ratgeber Hemden mit Firmenlogo besticken

Selbstverständlich könnte auch ein Hemd mit Firmenlogo per Siebdruck oder Transferdruck individualisiert werden. Ein Hemd mit Logo besticken bleibt jedoch die erste Wahl. Eine Stickerei präsentiert die Motive und Logos entschieden edler und haltbarer. Fast unabhängig vom Materialuntergrund kann eine Bestickung ausgeführt werden und ist und bleibt deshalb auch so beliebt.

Umsetzung einer Stickerei

Sollen wir Hemden mit Firmenlogo besticken, so werden die zu stickenden Motive zunächst digitalisiert. Das so entstehende Stickprogramm kann mehrfach und für unterschiedliche Stickarbeiten genutzt werden. Die Stickausführung erfolgt auf modernsten Mehrkopf-Stickautomaten. Wir setzen ausschließlich Stickgarn der Firma Madeira ein. So stehen uns einige Hundert verschiedenfarbige Stickgarne zur Verfügung.

Kleine Zusammenfassung

Bügelfreie Hemden können wir ganz unterschiedlich besticken. Am häufigsten werden von uns Hemden mit Firmenlogo am Kragen bestickt. Die Hemden mit Kragenbestickung werden immer mehr angefragt. Einen Hemdkragen besticken ist auf einer Kragenseite oder auch auf beiden Kragenspitzen möglich. Dafür müssen die Stickmotive nicht unbedingt gleich sein.